Berufs- und Ausbildungsbeschreibung des Pharmakanten

Die folgende Berufsbeschreibung wurde von Berufsschülern und Berufsschülerinnen der PES erstellt, die sich in der Ausbildung zum Pharmakanten/-in befinden. Es gibt Auszubildende, die zu ihrer Beschreibung ihre Namen und Firmen angegeben haben. Es gibt aber auch Aussagen ohne Angabe von Namen oder Firmen.

„Ein Pharmakant ist ein Mitarbeiter in einem Pharmaunternehmen im Bereich der Medikamentenproduktion. Er ist wie ein Mitarbeiter einer Apotheke im Industriemaßstab. Ausbildung erfolgt in Betrieb, Berufsschule und Provadis.“

Linkliste:

 

Rahmenlehrplan Pharmakant/in

moodle-Projekt

deutsche-apotheker-zeitung.de

pharmazeutische-zeitung.de

pta-aktuell.de

galenik.de

Bayer AG Unterrichtsmaterialien

 

Literaturliste:

 

Jürgen Friedland, Arzneiformenlehre, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Rudolf Voigt, Pharmazeutische Technologie, deutscher Apotheker Verlag

Hunnius, Pharmazeutisches Wörterbuch, Walter de Gruyter Verlag Berlin New York

Dagmar Fischer, Jörg Breitenbach, Die Pharmaindustrie, Spektrum Verlag

Herzfeldt, Kreuter, Grundlagen der Arzneiformenlehre, Springer Verlag

Barthel, Fritsche, Schwarz, Der Pharma-Werker, Editio Cantor Verlag Aulendorf

 

   

Anmeldung

   
   

Besucher heute: 33 , Gestern 267 , Besucher seit 2007: 513410