Optimierung des Grignard-Praktikumsversuchs

2016KbMdBp

Projektbetreuer: Herr Reckel

Projektteam: Kristian Bornitz, Martin Driever, Benedict Peter
Projekt-Phase: September 2015-Januar 2016
Projekt-Links: Projektarbeit (Link auf pdf-Version)

 

Kurzfassung: Diese Arbeit verfolgt das Ziel, eine auf der allgemeinen Arbeitsvorschrift des Organikums basierende, den Möglichkeiten und Erfordernissen des organisch-präparativen Praktikums an der Paul-Ehrlich-Schule angepassten Arbeitsvorschrift für die Durchführung einer Grignard-Reaktion, zu erstellen. Dazu werden verschiedene Edukte, Konzentrationen und Lösemittel in dieser Versuchsanordnung ausgetestet. Zusätzlich soll die Nachrührzeit so angepasst werden, dass eine optimale Durchführbarkeit in Bezug auf Ausbeute und Arbeitszeit erreicht wird.
Diese optimalen Bedingungen wurden nach einer Reihe von Versuchen in Form der vorliegenden Arbeitsvorschrift niedergeschrieben. Diese sollte es den nachfolgenden Semestern erlauben, innerhalb von zwei Praktikumstagen zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu gelangen.
Abstract: This work was aimed to provide an operation procedure for a Grignard reaction on basis of the standard operation procedure released in the Organikum and adapted to the possibilities and requirements of the organic preparative training at the Paul-Ehrlich-School. Therefore, different educts, concentrations and solvents were tested in this experimental set-up. In addition, the stirring time after each reaction step in up to optimization, so an optimal feasibility in matters of yield and used time shall be achieved.
After a series of experiments this optimal conditions were found and fixed in the present operation procedure. This should allow following semester to get to satisfying results within two days in field placement.