Etablierung einer Fermentation mit Vibrio natriegens und erstellen eines Versuches zur Veranschaulichung einer Wachstumskurve

2016MtKbBd


Projektbetreuer: Herr Dr. T. Ostermann / Herr Dr. A. Rotthues
Projektteam: Maiyuran Thevar,
Konstantinos Baras,
Beata Dicsö
Projekt-Phase:  September 2015-Januar 2016
Projekt-Links: Projektarbeit (Link auf pdf-Version)


Kurzfassung:

Die Paul-Ehrlich-Schule (PES) besitzt einen Fermenter für die Veranschaulichung biotechnischer Verfahren. Dieser wird für praktische Versuche mit Auszubildenden, Schülern und Studenten verwendet. Dabei war es bisher schwierig, mit den an der Paul-Ehrlich-Schule vorhandenen Mikroorganismen Escherichia coli bzw. Candida albicans eine anschauliche Wachstumskurve in einem Praktikumsversuch mit dem Zeitrahmen kleiner 5 Stunden zu erreichen. Aus diesem Grund soll ein neuer Prokaryot mit einer möglichst kurzen Verdopplungszeit etabliert werden.
Ziel des Projektes ist es mit dem Bakterium Vibrio natriegens einen Praktikumsversuch zu entwickeln, bei dem eine aussagekräftige Wachstumskurve im Fermenter erreicht wird.

 Abstract:
Paul-Ehrlich School (PES) owns a fermenter used for the demonstration of biotechnological methods. Trainees, pupils and students make use of this Fermenter for experiments. In the school laboratory microorganisms such as Escherichia coli and Candida albicans are applied to these practical tests. Until now, it has been difficult to achieve a clear growth curve within a timeframe of less than 5 h in a laboratory experiment.

For this reason, an alternative germ having the shortest possible doubling time is to be developed.
The aim of the project is to develop a scientific testing method of the bacterium Vibrio natriegens  in which a significant growth curve can be achieved by using a fermenter.